· 

HAPPY NICOLAUSDAY! Und auch sonst viel Entspannung...!

Heute ist Nikolaustag, juhuuu... Seid Ihr selber auch mit Spannung aufgestanden, um zu schauen, ob ER oder SIE etwas in Deinem Stiefel gelegt hat? Wie auch immer, eine Freude ist es allemal...

 

Viele aber von Euch sind wahrscheinlich nicht ganz so kindlich gestimmt und entspannt, was die Feiertage angeht, daher hier ein paar Tipps für eine gute Stimmung und ein tolles Fest:

 

1. Sobald Du merkst, dass negative Gefühle in Dir hochsteigen, drücke einfach an beiden Händen den Daumen und Zeigefinger fest aneinander und sage zu Dir selber ganz klar: "STOPP!"

 

2. Wenn Du merkst, dass von der Planung zu den Feiertagen etwas gehörig gegen Deinen Strich läuft, dann spreche es ruhig und souverän, also sachlich zu Hause an. Nichts sollte nur aus alten Gewohnheiten heraus auf Deinen Schultern stattfinden bzw. ausgetragen werden. Sage auch mal "NEIN", wenn Du mit einer Sache, Entscheidung oder auch Person ein großes Problem hast. Denn nichts sollte selbstverständlich sein, sondern immer auf dem Boden des gegenseitigen Respekts stattfinden. Vor allem zu Weihnachten. Und dieses Fest darfst Du genauso genießen wie alle anderen auch!

 

3. Apropos alle anderen.... die vielleicht meinen, dass Du dazu da bist, sie an den Feiertagen bis zur totalen Selbstaufgabe bedienen zu müssen... sprich' das vorher in der Familie durch, verteile Aufgaben und erlaube es Dir auch, diese Aufgaben abzugeben, auch wenn dann vielleicht einiges in Deinen Augen nicht perfekt werden könnte! Na und?!? Who cares? Hauptsache Ihr fühlt Euch ALLE wohl und habt Spaß!

 

4. Wenn die unvermeidbare Situation sich dann doch nicht vermeiden lässt, dann hebe Deinen Kopf und richte Dich auf! Schultern runter, Rücken gerade und tief durchatmen. Lenke Deinen Blick nach oben! Wenn Du Dich körperlich größer machst, fühlst Du Dich auch mental stärker! Nicht nur an Weihnachten!

 

5. Und jetzt noch ein Tipp, was ich schon seit sehr vielen Jahren mache: Halte unter den Menschen, die Du so im Alltag triffst und siehst,  Ausschau nach glücklichen Gesichtern. Lächeln wirkt ansteckend und Du trainierst Dein Gehirn darauf, in jeder Situation das Positive zu registrieren.

 

Euch allen eine entspannte und wunderschöne (Vor-)Weihnachtszeit!